Textversion
StartseitePraxisAktuellesCorona-VirusReisemedizin und GelbfieberimpfstelleSchulungenMedizinische NachrichtenSitemapZuletzt

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Täglich frisch

Mit freundlicher Genehmigung des » Deutschen Ärzteblattes stellen wir ihnen hier eine Auswahl tagesaktueller medizinischer Nachrichten zur Verfügung.

Joujou / PIXELIO'

RSS Feed des Deutschen Ärzteblattes

Gesundheitsfonds soll 2022 weitere sieben Milliarden Euro bekommen

Berlin – Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) will den Bundeszuschuss zum Gesundheitsfonds der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) im Jahr 2022 auf 14 Milliarden Euro erhöhen. Das sind noch einmal sieben Milliarden Euro mehr, als bislang schon zugesagt. Das geht... [weiter lesen]

Pandemie: Spahn für Ende der „epidemischen Lage“

Berlin – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich für ein Auslaufen der „epidemischen Lage nationaler Tragweite“ ausgesprochen. Wie ein Ministeriumssprecher bestätigte, äußerte sich der CDU-Politiker heute entsprechend bei Coronaberatungen mit den... [weiter lesen]

Sondierungspapier: Kliniken und Kassen sehen Nachbesserungsbedarf

Berlin – SPD, Grüne und FDP haben sich für Koalitionsverhandlungen ausgesprochen, um eine Ampel-Regierung auf die Beine zu stellen. Grundlage war ein Eckpunktepapier als Resultat aus den Sondierungsgesprächen aus der vergangenen Woche. Das ist im Gesundheitswesen vielfach... [weiter lesen]

Corona: Bund betont Engagement bei weltweiter Versorgung mit Impfstoff

Berlin – Die Bundesregierung hat die Rolle Deutschlands bei der Bereitstellung und weltweiten Verteilung von Coronaimpfstoffen betont. „Eine gerechte und effiziente weltweite Verteilung von COVID-19-Impfstoffen ist für die Bundesregierung ein zentrales Thema“, heißt es in... [weiter lesen]

Tumore am Gleichgewichtsnerv: Stereotaktische Radiochirurgie bietet Vorteile gegenüber OP

Köln – Bei gutartigen Tumoren am Gleichgewichtsnerv (Vestibularisschwannome) bietet die gezielte stereotaktische Bestrahlung für die Patienten Vorteile gegenüber der mikrochirurgischen Resektion. Zu diesem Fazit gelangt das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im... [weiter lesen]

FDP: Cannabis soll mit „gesundheitlicher Aufklärung“ verkauft werden

Berlin – Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat sich dafür ausgesprochen, Cannabisprodukte wie Haschisch im Falle eine Legalisierung in Apotheken verkaufen zu lassen. Cannabiskonsumenten sollten „beispielsweise in einer Apotheke nach gesundheitlicher Aufklärung eine... [weiter lesen]

Menschen mit Behinderung zu wenig in der Politik vertreten

Berlin – Die künftige Bundesregierung muss nach Worten des Behindertenbeauftragten Jürgen Dusel die Interessen und die Expertise von Menschen mit Behinderung stärker berücksichtigen. Noch immer gebe es „viel zu wenige Menschen mit Behinderungen in der Politik“, sagte Dusel... [weiter lesen]

Landespolitiker für umfassende Reform in der Pflege

Berlin – Die neue Bundesregierung muss zeitnah eine große Pflegereform angehen. Darin waren sich gestern auf dem Deutschen Pflegetag in Berlin Landespolitiker unterschiedlicher Parteien einig. „Die Pflege wird in den anstehenden Koalitionsverhandlungen eine wichtige Rolle... [weiter lesen]

Gesundheitswesen: Verordnung zu Interoperabilität in Kraft

Berlin – Zur Verbesserung der Interoperabilität (IOP) im Gesundheitswesen ist heute eine Verordnung des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) in Kraft getreten. Die „Gesundheits-IT-Interoperabilitäts-Governance-Verordnung“ (GIGV) sieht unter anderem eine... [weiter lesen]